Neue App – Stolpersteine Südharz

Die App „Stolpersteine Südharz“ berichtet ausführlich über die Schicksale der Opfer des NS-Regimes im Südharz. Durch die Verbindung aus detaillierten Informationen, historischem Fotomaterial und realen Orten wird Geschichte erlebbar.

Stolpersteine sind kleine Gedenktafeln aus Messing, die den Opfern des NS-Regimes gewidmet sind. Sie werden am letzten selbst gewählten Wohnort der Person in den Gehweg eingelassen. Das Projekt Stolpersteine wurde von dem Künstler Gunther Demnig ins Leben gerufen. Mit der von Plusgrad in Zusammenarbeit mit dem Herder Gymnasium Nordhausen entwickelten App kann man nun zu den gesetzten Stolpersteinen in Nordhausen navigieren. Außerdem erhält man nähere Auskunft zu den einzelnen Schicksalen der Opfer.

Die App kann im Google Play Store und im Apple App Store kostenlos geladen werden.